Werdegang




Hier nun einige Stationen meines kynologischen Lebenslaufs. Es wird bestimmt noch vieles dazu kommen, da ich nie ausgelernt habe und auch immer offen bleiben möchte für Neues. Man muss sich nicht immer nach den neusten Trends richten, aber anschauen und sich informieren schadet bestimmt nicht.

 

Ich habe viele Kurse mit meinen eigenen Hunden besucht.

  • 2017 Weiterbildung: Die Jagdverhaltenskette und Ableitungen von Beschäftigung daraus mit Pia Gröning
  • 2017 Weiterbildung: Ressourcenverteidigung mit Dr. Ute Blaschke-Berthold
  •  2016 Weiterbildung: Der Arbeits- und Gebrauchshund in der Familie mit Dr. Ute Blaschke-Berthold
  •  2016 Weiterbildung: Konditionierte Entspannung mit Gerd Schreiber
  • 2014 Weiterbildung bei Günther Bloch zu den Themen: Beziehung, Bindung und verhaltensbiologische Methodik zum Zielorientierten Umgang mit angst-aggressiven Haushunden.
  • 2011 Ausbildung zur Dogman Trainerin (Verknüpfung Erwachsenenbildung und Kynologie) bestanden. Befugt den SKN-Kurs (obligatorischer Sachkundenachweis) zu geben.
  • März 2009 bis Februar 2011 Studium der Tierpsychologie mit der Spezialisierung Hund. Abschlussprüfung erfolgreich bestanden.
  • 2010 Kurs "Aufbau des Mantrailing" besucht. 
  • März 2009 Gründung der Hundeschule Gugis - Cani.
  • 2008 Praxis Kurs "Erste Hilfe und Notfälle beim Hund" besucht.
  • 2007 Theorie Kurs " Erste Hilfe und Notfälle beim Hund" besucht. 
  • Ab 2007 zusätzlich Privatstunden gegeben.
  • 2007 Kurs  "Aufbau des Fährtentrainings" bei Marianne Moser besucht.
  • 2006 Clickerkurs bei Monika Beyer besucht.
  • Ab 2006 zusätzlich Leiterin von Familienhunde Kursen mit Agility, bei Orenda-Dogs.
  • Ab 2005 Leiterin von Junghunde Kursen mit Agility bei Orenda- Dogs.
  • 2005 Ausbildung zur Hundetrainerin bei Orenda- Dogs. 

Sehr viel habe ich bis heute auch während den unzähligen Stunden des Zusammenseins und Beobachtens meiner und vieler anderer Hunde gelernt.