Suomenlapinkoira / Finnischer Lapphund

Lapinkoira Piri
Lapinkoira Piri

Der Suomenlapinkoira gehört zu den Nordischen Wach-und Hütehunden (FCI Gruppe 5, Sektion 3). Ursprünglich wurde er als Hütehund für Rentiere verwendet. Heute ist er in Finnland ein beliebter Familienhund. Bei uns ist diese tolle Rasse noch eher unbekannt.

Den Finnischen Lapphund gibt es in vielen verschiedenen Farben, es muss aber eine Grundfarbe vorherschen. Er hat ein üppiges, aber eher pflegeleichtes Fell und Rüden haben eine Mähne.Die Rute wird in der Bewegung über dem Rücken oder zur Seite gekrümmt getragen, in Ruhe kann sie hängend getragen werden. Die Idealgrösse eines Rüden ist 49 cm, die einer Hündin 44 cm. Der Typus ist aber wichtiger als die Grösse.

 

Der Suomenlapinkoira besticht durch sein extrem freundliches Wesen. Er ist mit genügend Beschäftigung ein toller Familienhund.